Girls and Boys are back in town

Irgendwann fanden es Roland Krieger und Thomas Lorenzen recht schade, daß man keine, wenige oder nur schlechte Aufnahmen alter Schülerbands hatte. Doch irgendwie ging die geplante gezielte Sammelleidenschaft in die Planung eines Ehemaligenbandfestivals über. Roland mochte den Song „Boys are back in town“ eigentlich nicht, aber irgendwie blieb es trotzdem beim Arbeitstitel. Ergänzt um ein weiteres Geschlecht. Seit 1998 findet daher alle zwei Jahre im Speicher ein kleines Festival mit ehemaligen aber auch aktuellen Schülerbands statt. Manchmal in alter Formation. Manchmal ganz neu und extra dafür zusammengestellt. Und während unten die Musik regiert, kann man sich im ersten Stock eine Fotoausstellung ansehen oder einfach eine kleine Pause einlegen.

Das nächste Gababit? 28.12.2016, 19.30h, Speicher Husum. Sei dabei!